Foto der Woche 16

foto der woche 16_hamburg von innen

Grundsätzlich sucht sich der Kater immer den sonnigsten und besten Platz. Morgens ist das das Schlafzimmerfenster zum Balkon, von dem aus er dann die Tauben auf den Nachbardächern anschnattert oder sich einfach einrollt und in der Sonne pennt. Jeder wie er kann, nicht wahr.
Regelmäßig bin ich ganz hingerissen, von dem Schattenspiel, das sich mir dann bietet. Deshalb ist dieses auch mein Foto der Woche.

Mehr Fotos der Woche bei Juli und Fee!
Meine Fotos der Woche bisher gibt’s hier :)

Was der Osterhase gebracht hat…

Ostern fiel bei uns ja wie gesagt etwas ruhiger aus als geplant. Der Osterhase hatte nur einen kleinen Schokohasen gebracht, den wir gestern zum 3. Geburtstags unseres kleinen Nachbarn im Erdgeschoss todesmutig vom Balkon gleich auf die Geburtstagstafel auf deren Terrasse abgeseilt haben. Was für ein Spaß und welch große Augen der Lütte gemacht hat!

Heute gab’s ganz unerwartet noch ein weiteres Präsent: Julia vom hübschen Blog junifaden (und mutmaßliche Komplizin des Osterhasen) hat mir zu Ostern einen ‘Liebster Award’ überreicht.
Ich bin kein großer Fan solcher Aktionen, zugegeben, aber ich finde es ganz zauberhaft, dass Sie an mich gedacht und meinen Blog ausgezeichnet hat :)
Deshalb gibt es hier meine Antworten auf Julias Fragen:

1. Was ist für euch das Tollste am Bloggen?
- Das Tollste und auch der Grund, warum ich es überhaupt tue, ist der kreative Ausgleich zum Job. Hier kann ich mich austoben und mich nur mit hübschen Dingen beschäftigen und tun und lassen, was ich will. Herrlich ist das! 

2. Und gibt’s auch manchmal etwas, was dabei nicht so toll ist?
- Nein, eigentlich nicht. Eine Zeit lang hat es mich gestresst, immer up to date zu sein oder das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen. Aber mittlerweile steh ich drüber und muss nicht auf jeder Hochzeit mittanzen, nicht jeden Trend mitmachen usw. Ich glaube, das ist okay ;)

kueche3. Worauf freut ihr euch in Bezug auf euren Blog am meisten dieses Jahr?
- oh, ich habe einige große Pläne, die meisten sind noch nicht spruchreif. Am meisten freue ich mich aktuell über und auf unsere neue Küche. Die wird super und die Renovierung wird im Blog dokumentiert :)

4. Welcher Social Media Kanal ist euer liebster?
- eigentlich mag ich Google+ am Liebsten, der Reichweite wegen steht Facebook aber auch hoch im Kurs. Mit Twitter bin ich noch nicht so richtig warm, das geht mir auch irgendwie zu schnell…

kuechenleuchte
5. Was würdet ihr gern mal noch ausprobieren, habt euch aber bisher nicht getraut?
- Eine neue Deckenleuchte für die Küche möchte ich noch bauen (etwa wie diese, die ich bei sköna hem gesehen habe)…’nicht getraut’ würde ich nicht direkt sagen, aber es fehlte die finale Motivation. Das ändert sich ja vielleicht bald, s. Punkt 3

6. Was steht auf eurer To-Do-Liste, was ihr kaum erwarten könnt abzuhaken?
- allerlei Dinge noch…Julika und ich haben ja die 26Dinge-Liste. Und es kommen immer mal wieder Punkte dazu. Aktuell wünsche ich mir am meisten den Punkt ‘Arbeitszimmer ausmisten/aufräumen’ abhaken zu können, den Punkt ‘Steuererklärung’ habe ich dafür schon vor Wochen erledigt ;)

7. Habt ihr Empfehlungen für tolle e-mags?
- äh, ich bin nicht wirklich ein regelmäßiger e-mag-Leser. Das Eigenwerk-Magazin schau ich mir ab und zu an, dort war ich auch schon mit den Pastell-Schwestern zu Gast. Zählt das?

8. Auf welches Gimmick/Gadget möchtet ihr nie wieder verzichten?
- Bei Gadget habe ich gleich diese James Bond Kugelschreiber Assoziation. Sowas habe ich nicht. Vermutlich würde ich aber nicht darauf verzichten wollen, wenn ich es hätte ;)

kurzurlaub
9. habt ihr auch Fernweh und vielleicht schon die nächste Reise geplant?
- Fernweh immer, momentan aber andere Prioritäten. Für 2015 steht Island auf dem Plan, vielleicht gibt es vorher noch einen weniger planungsintensiven Kurztrip.

10. was findet ihr beim “wieder nach Hause kommen” am schönsten?
- alles. Unsere Wohnung ist fast perfekt, ein echtes Zuhause mit dem Lieblingsmenschen und der Lieblingskatze und mit Liebe eingerichtet.
zuhause

 

Und was hat Euch der Osterhase beschert?

Ostern zu Hause

Die Sonne scheint, das Wochenende ist ein extralanges…herrliche Ostern.

140419_samstagskaffee

Wir werden das extralange, sonnige Osterwochenende zu Hause verbringen. Dank eines kleinen, unschönen Infekts, den sich mein Liebster eingefangen hat, ist der Balkon die einzige Ausflugsdestination, die derzeit in Frage kommt (ich erspare euch Details).
Und deshalb gibt es heute einen Samstagskaffee -für mich- und ein bisschen Zwieback -für ihn.

Ich wünsche Euch ein ganz fantastisches Wochenende mit vielen Ausflügen, Eiersuche, Kuchenessen und einigen Samstagskaffees bei  Ninja :) 

Sally

Sally ist eine Beagle-Dame. Minimal pummelig und vielleicht nicht perfekt proportioniert, aber zauberhaft und liebenswert.

sally

Sally und ich sind im Stadtpark unterwegs, ebenso wie eine Vielzahl mehr oder weniger gehetzter Touristen im Rentenalter.
Eine mittelgroße Gruppe rüstiger, pummeliger und nicht perfekt proportionierter Pensionäre im beigen Freizeitdress begegnet uns. Der Letzte wirft einen Blick auf Sally und kichert despektierlich “Tzehe, Rollmops!”